Meine Film-Empfehlungen

Zunächst einmal ein paar Worte zu "Friendlys Empfohlenen Zuschaueralter" (FEZ): Ich setze das Mindestalter als das Alter, in dem die Filme Kinder und Jugendliche a) zwar anregen, aber meiner Erwartung nach nicht mit dauerhaften Nachwirkungen traumatisieren und b) die Filme schon interessant für die jungen Zuschauer und Zuschauerinnen sind. 
Kleines Beispiel: "SAW-7" (kein guter Film): Traumatisierungsgefahr für unter 18 Jahren. "Brokeback Mountain" (ein Superfilm): Langweilig für unter-16-Jährige, weil sie die Geschichte (Gesellschaft erzwingt ein Leben der Lüge) nicht für sich anwenden können (es sei denn, sie haben selbst ein empfundenes "düsteres Geheimnis").

Ach ja: der FEZ bezieht sich auf gemeinsamen Filmgenuß, also "Parental Guidance", bei dem sich die Erziehungsberechtigte vor, beim und nach dem Film mit den Kindern zumindest kurz über den Film austauschen - also mindestens "Wie fandest Du den Film und warum?"

Genug geredet - Meine Lieblingsfilme (und gleichzeitig Empfehlungen) sind:


Alter Kram:
  • Apocalypse Now (FEZ-14)
  • Star Wars Episode 4 bis 6 (FEZ-10)
  • Spiel mir das Lied vom Tod (FEZ-12)
  • Alien (FEZ-14)
  • Alien II (FEZ-14)
Neuer Kram:
Jugendfilme:
 "Es gibt einen Masterplan, uns alle zu verdummen und uns in willenlosen Marionetten des Kaptalsmus zu verwandeln". Jaja.... Manche Filme sind einfach nur langweilig, manche sind dumm und langweilig.
Ich rate dringend ab von:
  • Moonstruck (mit Cher... Urgh!)
  • Der Duft der Frauen (Schleim...)
  • Dame, König, Ass, Spion (soooo langweilig! Meine Kinder halten dieses Werk für den langweiligsten Film, den es gibt)
  • Silent Movie (völlig unverständlich und unlustig)
  • Inglourious Bastards (Widerliches Machwerk: sinnlose Gewalt, an den Haaren herbeigezogene Story, die nicht einmal wahr sein könnte wenn man alle Regeln von Logik und Wahrscheinlichkeit außer acht lässt)
  • Die Bestimmung - Insurgent (Lieblos dahingedrehtes, sinnfreies Geschwurbel mit etwas Knallerei. Das ist dieselbe Jugendverachtung wie in...
  • Maze Runner (Ebenfalls lieblos, aber mit beachtenswerten einstürzenden Neubauten. Einziger Lichtblick: Will Poulter)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bloggerei

Blogverzeichnis